Organisiertes Betteln mit Tieren

Symbolfoto - pixabay

ist ein wachsender Markt - Deutschlandweit.


Einige Kommunen beginnen, die Ernsthaftigkeit des Themas zu erkennen - und handeln.

z.B. München


mit Hilfe der Vergrämung aus den finanziell lukrativen Arealen der Stadt.







Es gibt hier verschiedene Arten von Bettlern: Die, die schon immer zum Stadtbild gehörten. Die meinen wir hier explizit nicht!

Neu sind die organisierten Bettelbanden, die die ärmsten Menschen aus Osteuropa und Tiere gewaltsam ausbeuten, um sehr viel Geld mit Ihrem Mitleid zu verdienen. (Tageseinnahmen von mehreren Hundert Euro sind möglich.) Um diese geht es hier.

...demnächst finden Sie hier Hintergrundinformationen zum Thema...


Leitfaden für Polizeieinsätze entwickelt

Wir haben mit der Polizeidirektion Braunschweig einen Leitfaden für den täglichen Einsatz entwickelt, um den Beamtinnen und Beamten die wichtigsten Rahmeninformationen, sowie Handllungsoptionen zum Thema an die Hand zu geben. Wir bedanken uns ausdrücklich für die gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit.

Hund i.Auto/Betteln mit Tieren
Leitfaden für den Polizeieinsatz


***

http://regionalheute.de/bettlerbanden-in-der-innenstadt-polizei-raet-von-spenden-ab/


http://regionalheute.de/welpen-werden-zum-betteln-missbraucht/


http://regionalheute.de/bettelndes-kind-war-24-und-wurde-gesucht/

 


 


 München/Focus-online: München setzt im Kampf gegen die Bettelmafia auf gezielte Kontrollen.

 

 

Betteln mit Tieren und Kindern - ein Millionengeschäft (Symbolfoto - pixabay)

 

 

 

 

170863

 

 

 

Foto: hobbyfotohh_piqs_de

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Stadttauben am Ritterbrunnen - Linkes Tier Faden am rechten Fuß schnürt Zehen ab