Storchenfest NABU Artenschutzzentrum Leiferde 2014

 

 

 

 

 

Wer wir sind 


Wir sind durch das Finanzamt Braunschweig-Altewiekring als Körperschaft, die die Förderung des Tierschutzes als gemeinnützigen Zweck erfüllt, anerkannt und berechtigt:


  • für Spenden, die zur Erfüllung der Ziele und Aufgaben des Vereins zugewendet werden, Zuwendungsbestätigungen (Spendenbescheinigungen) auszustellen,
  • für die erhobenen Mitgliedsbeiträge Zuwendungsbestätigungen (Spendenbescheinigungen) auszustellen.


Wir arbeiten politisch.

Wir informieren.

Wir beraten.

Wir suchen den konstruktiven Dialog mit allen Beteiligten.

 

Für gute und effektive Lösungen von Problemen, die im Zusammenleben von Menschen und Tieren in urbanen Lebensräumen entstehen.

 

Dazu gehören alle wild lebenden Tiere in unserer Stadt u.a.

 

  • Stadttauben – verwilderte lebende Haustiere
  • Frei lebende Katzen – verwildert lebende Haustiere
  • Wildtiere im städtischen Raum

Was wir machen


Der Verein möchte das unnötige Leid der hungernden, fehlernährten, kranken und behinderten Stadttauben und anderen Tieren, die wild in der Stadt leben, lindern und ihnen ein besseres Leben ermöglichen. Ziel ist es, ihre Gesundheit und ihr Wohlbefinden zu erhöhen und sie vor Gewalt und Übergriffen zu schützen.


Die Zahl der Braunschweiger Stadttauben soll auf tierschutzgerechte Weise reduziert und auf eine kleine und stabile aber gesunde Populationsgröße gehalten werden.


Straßen, Plätze und Gebäude sollen dadurch spürbar von Verschmutzungen durch Taubenkot entlastet und die Zufriedenheit der betroffenen Bürgerinnen und Bürger in ihren Lebensbereichen verbessert werden.

 

Der Verein sieht sich damit nicht nur dem Tierschutz verpflichtet, sondern sieht seine Arbeit ausdrücklich auch im Interesse der Bürgerinnen und Bürger, sowie der Freiluftgastronmie und den Besuchern Braunschweigs.

Wir sammeln für die Errichtung des ersten betreuten Taubenschlages in Braunschweig. Unser Konto bei der sozial-ökologischen GLS-Bank ist beantragt. Bearbeitungsdauer noch ca. 4 Wochen.

Bis dahin schicken Sie uns gern eine EMail, wenn Sie sich mit einer Spende beteiligen möchten: stadttiere-bs@t-online.de.


Wir informieren Sie sobald das Konto eröffnet ist.


Herzlichen Dank.

 


Unsere Satzung:


herunterladen
Satzung Stadttiere Braunschweig

 



Vorstand

 

1. Vorsitzende: Beate Gries

2. Vorsitzende: Inge Prestele



Unser Credo:

Wir haben die Möglichkeit, unseren Lebensraum mit allen Tieren zu teilen, um sie zu beobachten und ihr Verhalten zu verstehen. Durch umsichtiges Verhalten und  gute Konzepte ist ein Neben- und Miteinander von Tier und Mensch möglich.

   

*****************************************************************************************  


 

 

 

Online-Spendenaktion für Braunschweigs ersten betreuten Stadttaubenschlag
Regional Braunschweig hat uns einen Vormittag begleitet

 

 

 

 

 

 

183922